Tulpensonntag

Auf YouTube (Die Aquarellwerkstatt) hatte ich das „Oster Spezial – Grußkarten in Aquarell“ gesehen.

Gestern am Tulpensonntag wagte ich mich an die Tulpen. Erst seit kurzem male ich und übe auf verschiedene Weisen, mal sind es Motive von „Happy Painting“, mal Übungen von Gris nach dem Buch „Sketch it!“, mal kleine skizzierte Alltagsszenen, die ich mit Aquarellfarbe coloriere, mal male ich Bilder ab, wenn ich mich an einem Motiv versuchen will.
Von den theoretischen Hintergründen wie  Tonwerte, Kontrast, Schatten, Fokus, Komposition und Perspektive habe ich (noch) keine Ahnung.

So gibt es hier Anfängerbilder zu sehen!

Tulpen, gemalt mit Malmesser (Premiere für mich), Aquarellfarben, Buntstiftkrümel ( tolle Idee der Aquarellwerkstatt: die Aquarellbuntstiftspitze wird an einem Schmirgelpapier gerieben  und die Krümel rieseln in die noch feuchte Farbe), Fineliner.

– Unbezahlte Werbung!-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.