Maskierte VIE-CHer

Die hatte ich jetzt vergessen…einen Aquarellmaskierstift hatte ich ausprobiert.

Die Kontur der VIE-CHer (Phantasiewesen entstanden durch Verbindung von Punkten) hatte ich mit einem Maskierstift gezeichnet, die Flüssigkeit ließ ich trocknen, malte mit Aquarellfarben, ließ alles trocknen, rubbelte die Maskierung ab und gestaltete die Kontur mit Metallic Buntstiften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.