Porzellanmalstift

Irgendwann hatte ich einmal  einen Porzellanmalstift gekauft, 2 Euro hatte er gekostet…wo war er abgeblieben? Ich fand ihn und so konnte ich einfaches Porzellan von Action (Suppentasse 350 ml für 1,39 Euro, Teller 15 x 15 cm für 0,99 Euro, Becher für 0,68 Euro) mit meinem VIE-CH 2021 bemalen.

Das Porzellan reinigte ich mit Essig, malte das Motiv mit dem Edding Porcelain brushpen. Kleinere Schmierereien wenn die Schablone verrutschte, entfernte ich mit Nagellackentferner. Nach 15 Minuten Trockenzeit kam das Geschirr für 25 Minuten bei 160 Grad in den Backofen. Ich ließ es im Backofen abkühlen.
Die Farbe ist nun eingebrannt und  spülmaschinenfest bis 50 Grad.

Nun fehlt nur noch ein VIE-CH-Glas 😉

– Unbezahlte Werbung! –

2 Gedanken zu „Porzellanmalstift“

  1. Kommt auf meine „Im-Winter-to-do“-Liste! Jetzt trudeln schon diverse Ideen ein, die ich sammle und ich freue mich auf die (noch ) kältere Jahreszeit! Danke für den Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.