Miro-Würfelspiel

Durch den Blog-Beitrag von Linda Broszeit „Picassostündchen“ wurde ich auf ein „Spiel“ mit Würfeln, den besonderen Elementen in Kunstwerken von bedeutenden Künstlern und Stiften aufmerksam. Wie dieses Würfelspiel gespielt wird, hat sie dort erklärt. Mal etwas anderes 😉

„Roll an artist game“ ist ein Suchbegriff, der Ihnen hilft, passende Vorlagen im Internet zu finden.

Hm, nach welchem Künstler ist mir denn?

Mir war nach Miro, dessen Kunstwerke ich in den 80er und 90er Jahren so geliebt habe, dass ich meinen Pappmaschee-Stuhl mit einem Miro-Kunstwerk bemalte  ;-).

Ich druckte mir verschiedene Vorlagen aus, würfelte und malte mit dicken Buntstiften… mit Bleistift vorzeichnen wäre vielleicht besser.  Spaß bereiten mir die kleinen Miros so zwischendurch mit dem Kuli auf einem Notizzettel.  Ich habe  Elemente  verschiedener Vorlagen benutzt und mit anderen Elementen aus Miros Kunstwerken ergänzt.

Miro-Würfelspiel
Miro-Würfelspiel

Als Taschenkunst … würde sich so ein „erwürfelter Miro“ auch gut machen 😉

und so verbrachte ich heute eine Weile „mit Miro im Garten“.

Mit Miro im Garten
Mit Miro im Garten

Eine “ Miro-Skulptur“ würde ja auch gut zu meinen Ytong-Objekten passen 😉 …

 

– Unbezahlte Werbung! –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.