Goldenes Kunstleder

Um ein paar Gold-Akzente für die Weihnachtsdeko zu setzten, kaufte ich mir goldenes Kunstleder.

Zwei Tannen aus Kunstleder montierte ich auf die zugeschnittenen Dachlattensockel wie schon mit der anderen Weihnachtsdeko Ein Hauch von Gold.

Ja und dann kündigte sich ein Infekt an und ich nähte mir aus dem Kunstleder ein Täschchen für Papiertaschentücher und ein Mini-Lunchbag für Mandarinen, für die Portion Vitamine unterwegs.

Heute folgte ein Taschentuchsofa… der Papiertaschentücherverbrauch ist enorm und so schön sehen die Pappboxen ja nicht aus…eine Hülle wäre ja schön, wenn schon Schnupfen, dann mit etwas Schönem für die Augen 😉

Selbstausdenken? – Nein, ich fragte Mr. G. und fand eine entzückende Idee: ein Papiertaschentuch-Sofa.

Nach dem Schnittmuster von  https://www.naeh-daddy.de/

bzw von „Das Haus mit dem Rosensofa“ entstand mein Sofa.

Im Internet findet man auch wunderschöne andere Sofa-Modelle.

Für mein erstes Sofa erwies sich das Kunstleder als „suboptimal“, da wäre ein Baumwollstoff sicher einfacher zu nähen. Das nächste Sofa wird aus Jeansstoff.

Nun macht der Griff zum Taschentuch doch gleich viel mehr Freude, naja Freude wohl weniger, aber das Auge freut sich 😉

Goldenes Kunstleder
Goldenes Kunstleder

Gute Besserung an alle Kranken!

– Unbezahlte Werbung! –

2 Gedanken zu „Goldenes Kunstleder“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.