Kugeln aus Juteband

Dieses Jahr machte ich mir mal nach ganz langer Zeit wieder ein paar Weihnachtskugeln aus Juteband:

  • Kleine Luftballons, ich habe „Wasserbomben“ genommen, aufpumpen
  • Mit Juteband umwickeln
  • Ballon in einer Leim-Wasser-Mischung baden
  • herausnehmen und abtropfen lassen
  • zum Trocknen aufhängen
  • nach dem Trocknen Luftballon „aufpieksen“
  • fertig
Kugeln aus Juteband
Kugeln aus Juteband

Einige meiner Kugeln bekamen einen Hauch von Gold.

Auf diese Weise können Sie Kugeln in allen Farben herstellen,vielleicht haben Sie ja noch ein paar bunte Wollreste 😉

– Unbezahlte Werbung –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.