Serviettentechnik 4 – mit Reispapier

Im Internet hatte ich wunderschöne Reispapiere bei ITD Collection.com entdeckt.

Es wird in verschiedenen Größen angboten, ich habe DIN A 4 -Bögen gewählt.

Reispapier
Reispapier

Reispapier in der Serviettentechnik zu verarbeiten ist wirklich kinderleicht:

Material: Reispapier, weiße Pappprodukte (weiß grundiertes Holz), Schere, Pinsel, Serviettenkleber/-lack

  •  der Untergrund muss weiß sein:
  • Holz weiß grundieren (siehe Foto rechts Sperrholz, Holzschachtel) oder weiße Pappprodukte wählen, hier: Geschenkanhänger, Bierdeckel, Schachteln
  • Das Motiv ausschneiden
  • Den Untergrund mit Serviettenkleber/-lack einstreichen
  • Motiv auflegen
  • mit den Fingern andrücken
  • kurz antrocknen lassen
  • eine Schicht Serviettenkleber/-lack darüber streichen
Serviettentechnik mit Reispapier
Serviettentechnik mit Reispapier

Das Reispapier wirft keine Falten, es entstehen keine Risse!

Finde ich toll und ich hoffe, dass die „MitmacherInnen“ auf dem Bunten Markt in Mülheim ebenso begeistert von dem Reispapier sind wie ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.