Schmuckaufbewahrung

Bevor ich nun Glas für weiteren Schmuck in der Mikrowelle schmelze, brauche ich eine Aufbewahrung für die bisher entstandenen Schmuckstücke. Im Moment liegen sie in einer Glasschale… Wenn Sie mich schon öfter auf meiner Site besucht haben, wissen Sie, dass ich Schmuck-Sets liebe: Ohrringe, Ketten, Ringe und auch Armbänder aus dem gleichen Material, in der gleichen Machart oder in den gleichen Farben.

Von einem „Holzstapelspiel“ hatte ich noch viele Hölzer (sauber zugesägt, geschmirgelt), die ich als Rahmen für eine Schmuckset-Aufbewahrung verwenden wollte. Im Baumarkt ließ ich mir eine Sperrholzplatte passend zur Größe der Hölzer als Basis zusägen, im Stoffgeschäft kaufte ich Samtstoff und Volumenvlies. Leim hatte ich noch, die Heißklebepistole wollte ich für diese Holzarbeit  nicht einsetzen.

Schmuckset-Aufbewahrung
Schmuckset-Aufbewahrung

Das Leimen der Hölzer klappte prima. Mit dem Kleben des Vlieses und des Samtes war ich nicht zufrieden: Heißkleber hinterließ „Huckel“- „Kleberberge“, das Auftragen von Leim oder Flüssigkleber gelang mir nicht ohne Klebespuren auf der Samtfläche zu hinterlassen. Sprühkleber habe ich nicht ausprobiert. Im Moment liegt das Volumenvlies und der Samt lose im Holztablett, es kann gut sein, dass ich mir noch kleine Samtkissen nähe 😉

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.