Meine Farben und Silber

Bei Action gab es neulich Kartonstreifen mit Textur (87 mehrfarbige Blätter, 180 g, 5 x 32 cm für 1,56 Euro).  Ich suchte mir „meine Farben“ heraus, vom Farbtyp her bin ich ein „Sommer“typ, schnitt die Streifen zurecht und dreht sie zu Modul-Papierperlen. Das Metall des Sommertyps ist Silber, deshalb wollte ich die Papierperlen mit Silber verzieren.

Zunächst experimentierte mit Blattmetall, ich trug mit dem Stift Anlegemilch auf, ließ sie kurz antrocknen und drückte dann das Blattmetall auf. Blattmetall in diesem geraden Streifen gefiel mir nicht wirklich, ein unregelmäßiges Aufbringen wäre eher mein Ding.

Das Marmorieren der Perlen mit Silberfarbe wirkt nur bei Perlen, die einen Kontrast zur Silberfarbe haben, bei grau kommt die Farbe nicht zur Geltung.

Embossing erzeugt sehr feine Silberstrukturen, wirkt gut auf rosa, sieht aus wie gepudert.

Silberne Acrylfarbe wirkt auf allen Farben, die ich benutzt habe, auch grau.

Aufgezogen habe ich die Papierperlen auf Draht zu einer kurzen Kette, die ich mit einem Magnetverschluß verschließen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.