Anders als gedacht – Kette

Aus den Wunschzuschnitt-Papierstreifen hatte ich viele kleine Papierperlen gedreht mit einem Fädelloch von 2 mm.

Zum Tauchen und Lackieren hatte ich die Papierperlen auf Zahnstocher gesteckt. Leider ließen sich die Papierperlen danach nicht mehr von den Zahnstochern lösen.

Ich brach die Zahnstocher ab und bohrte mit dem Dremel ein Loch in die Zahnstocher-Perlen, so dass ich die Perlen nun vertikal verarbeiten konnte.

Zahnstocher-Perlen
Zahnstocher-Perlen

Meine „Anders- als- gedacht“ Kette: Zahnstocher-Perlen, Silberkugeln, Glasperlen auf Draht aufgefädelt, Karabiner-Verschluß (hier noch mit zusätzlichem Magnetberschluß)

Anders-als-gedacht-Kette
Anders-als-gedacht-Kette

P.S. 13.06.2017

Mittlerweile fädele ich Papierperlen mit kleinem Fädelloch auf Nylonfaden (Angelschnur, Dekorationsfaden) und tauche sie mehrfach in eine Mischung aus Tapetenschutz und Serviettenkleber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.