Betonhand

Heute ist Sommer in Viersen, Zeit meine Beton-Werkstatt auf der Terrasse zu verlegen.

Neulich hatte ich in einem Einmalhandschuh eine Hand aus Beton gegossen, das ging ganz einfach: Latex-Einmal-Handschuh mit Beton füllen, gut verteilen, verschließen, trocknen lassen

Beton im Einmalhandschuh
Beton im Einmalhandschuh

und nach 2 Tagen den Handschuh entfernen.

Betonhand entformen
Betonhand entformen

Um als Ring- oder Schmuckständer zu dienen, braucht die Hand nun noch einen Sockel.

Sockel für die Betonhand
Sockel für die Betonhand

Für den Sockel habe ich Betonmasse in ein Pappgefäß gefüllt und die Hand hinein gegeben.

Betonhand
Betonhand

Leider ließ sich der Betonsockel nicht gut schmirgeln, weil auch die neuen Chargen des Kreativbetons so viele Steinchen enthalten.

zu viele Steinchen
zu viele Steinchen

Es wird Zeit, mir meine eigene Betonmischung aus Zement und Sand herzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.