Familienfest und 1 m Tapete

Morgen wird Konfirmation gefeiert und „ich habe fertig“* meinen Schmuck ;-).

Ein schlichtes blaues Kleid und ein Paar blaue Schuhe waren schnell gekauft. Länger hat es gedauert, 1 m Tapete zu Papierperlen und Schmuckstücken zu verarbeiten und mich zu entscheiden, welches ich denn tragen werde…

Familienfest-Outfit
Familienfest-Outfit

In einem Tapetengeschäft bekam ich 1 m Mustertapete geschenkt, Muster und Farbe passen gut zum Kleid, dachte ich.

Streifen schneiden
Streifen schneiden

Streifen schneiden, Perlen rollen …die fertig gedrehten Perlen gefielen mir dann doch nicht und ich entschied mich, sie zu marmorieren. Marmorieren, in Tapetenschutz tauchen und lackieren ist schon aufwändig… aber dann begann der Spaß: spielen mit den unterschiedlichen Perlen, welche passen wie mit welchen Zwischenteilen zusammen…

Das ist nun mein Schmuck

Ohrringe, Kette, Armband
Ohrringe, Kette, Armband

Wichtig ist für mich immer ein Gesamteindruck , wie der Schmuck am Körper und auf der Kleidung wirkt.

Im Mai haben 2 Freundinnen Geburtstag, ich bin gespannt für welche Ketten sie sich entscheiden 😉

1. Kordel, Jumboperlen
1. Kordel, Jumboperlen
2. Kautschukband,Jumboperlen, Holzperlen, Metallröhrchen
2. Kautschukband, Jumboperlen,Holzperlen, Metallröhrchen

 

3. Kautschukband, Glasperlen, Metallperlen, Jumboperlen, Metallröhrchen
3. Kautschukband, Glasperlen, Metallperlen, Jumboperlen, Metallröhrchen
4. Kautschukband, Jumboperlen, gedrehter Draht
4. Kautschukband, Jumboperlen, gedrehter Draht

 

5. Kautschukband, Jumboperle, Modulperlen, Metallperlen
5. Kautschukband, Jumboperle, Modulperlen, Metallperlen
6. Kautschukband, Jumboperlen, Metallperlen
6. Kautschukband, Jumboperlen, Metallperlen
7. Kautschukband, Perlen auf Aludraht, Aluringe
7. Kautschukband, Perlen auf Aludraht, Aluringe

 

*)  Mit „Ich habe fertig“ endete eine legendäre Wutrede des Fußballtrainers Giovanni Trapattoni in einer Pressekonferenz am 10.03.1998.

2 Gedanken zu „Familienfest und 1 m Tapete“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.