Enkaustik – Prinzessin Ilse

Auf einer DIN A 6 Karte habe ich „drunter und drüber“ gearbeitet: auf einem Textausschnitt „Prinzessin Ilse“ von Heinrich Heine folgten zwei Schichten Medium und ein wenig graues Wachs.

img_20161012_143728154-300x225

Mit einer Häkelnadel, damit komme ich besser zurecht als mit den Zahnarzt-Werkzeugen, habe ich Wellen in das Wachs geritzt. Dann trug ich blaue Ölfarbe auf, wischte mit einem Baby-Pflegetuch die Farbe wieder weg, so dass nur die Rillen gefärbt waren.

img_20161012_152503709-300x225

Auf der linken Seite rieb ich Silberfolie auf das Wachs. Blaues Wachs über der Folie und ein wenig Siegelwachs kamen noch hinzu.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.