Enkaustik – Fototransfer

Fotos mit Wachs zu bearbeiten hatte ich schon zu Beginn meiner Beschäftigung mit Encaustic ausprobiert, war aber nicht wirklich damit zufrieden.

Einen Ausschnitt dieses Bildes habe ich ausgedruckt. Eine Mini-Leinwand habe ich mit 3 Schichten Medium bestrichen und geföhnt. Der Bildausschnitt kam nun mit der bedruckten Seite auf die Leinwand. Mit einem Metalllöffel rieb ich das Papier ein. Die Druckerschwärze des Ausdrucks blieb auf dem Wachs, das Papier wurde zum Schluß mit Wasser abgerieben.

Heute würde ich ein Foto nur auf Holz transferieren, die Leinwand erwies sich als ungeeignet, das Holz des Rahmens „drückte“ durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.